Dieses Typ, das sehr oft auch als Modell für den Einsteiger bezeichnet wird, ist entweder mit 8, mit 16 oder mit 32 Gigabyte erhältlich. Inzwischen wird das Apple iPhone ausschließlich durch die Telekom verkauft, was sich in nächster Zukunft aber ändern kann.

Bei diesem Typ des iPhones von Apple muss der User auf ein paar Funktionen verzichten, die ihm beim hochwertigeren, teureren Apple iPhone 4 zur Verfügung stehen. Zu den Funktionen gehört zum Beispiel die Videotelefonie oder die Hoffnung, Videoaufnahmen in HD zu machen. Auch die intigrierte Cam hat eine geringere Auflösung, besitzt aber außerdem über Autofokus, wobei das Konzentrieren auch bei der Variante mit einem Spielen erfolgen kann. Mehr und mehr zum Thema iPhone Unlock entdeckt ihr bei uns.

iPhone 4 Gewicht des Apple iPhone 3GS ist mit 135 g erheblich leichter als das der teureren Ausführung und auch die Standyzeiten sind ein wenig geringer. Hierdurch können mit einem vollen Akku zum Beispiel ein halber Tag reine Sprechzeit genutzt werden. Im Stand-by-Modus sind es immerhin auch bis zu 300 Stunden. In diesem Punkt unterscheidet sich die billige Variante keineswegs vom Apple iPhone 4. Selbstverständlich verfügt auch das Einsteigermodell über eine Bluetooth- und WLAN-Funktion und kann diesbezüglich auch genutzt werden.